Das Projekt

Datenbank

Historischer Kontext

Landkarten & mehr

Recherche

Bildmaterial

Bibliografie

Links

Heritage - Tourismus

Im 19. Jahrhundert wanderten mehr als 20.000 Menschen aus der Region Emsland / Grafschaft Bentheim, im Nordwesten Deutschlands gelegen, aus, viele in Richtung Nordamerika. Anfangs noch enge Kontakte zwischen der Alten und der Neuen Welt brachen im Laufe vieler Jahre und Jahrzehnte fast völlig ab.
Im 19. Jahrhundert erfasste eine mächtige Wanderungsbewegung den europäischen Kontinent. Viele Menschen sahen keine Zukunft mehr in ihrer alten Heimat, sei es wegen Landmangel, Nahrungsmittelknappheit infolge von Missernten, Arbeitslosigkeit oder auch zunehmender Verfolgung ihrer politischen oder Glaubensrichtungen.
Die vorliegende Datenbank enthält zur Zeit Angaben über ca. 15.000 Auswanderer aus der Region Emsland/Grafschaft Bentheim, zum Teil mit Informationen über ihre Familien. Durch weitere Recherchen wird der Datenbestand fortlaufend ergänzt. [mehr]
Ihre aus der Region Emsland/Grafschaft Bentheim ausgewanderten Vorfahren sind in unserer Datenbank noch nicht erfaßt?
Sie möchten die Heimat Ihrer deutschen Vorfahren persönlich kennenlernen?
Bildmaterial und Presseberichte zum Thema finden Sie hier.
 
Vorliegende Internetpräsenz möchte diese Verbindungen wiederbeleben, will Daten und Hilfsmittel bereitstellen, um Interessierten auf beiden Seiten des Atlantiks die Forschung und die erneute oder erstmalige Kontaktaufnahme zu ermöglichen. [mehr]
Sie sind fündig geworden, möchten aber mehr über Ihre Vorfahren in unserer Region erfahren?

Wir führen alle entsprechenden Recherchen vor Ort gerne für Sie durch! [mehr]
Aus Not und Verzweiflung ließen sich Kleinbauern, Handwerker, Familien und manchmal auch ganze Dörfer mit einem Großteil ihrer Einwohner auf das „Abenteuer Auswanderung“ ein. Zielländer wie die USA, aber auch Kanada, Argentinien, Brasilien und Australien versprachen Arbeit, Land und Rechte - die Massenauswanderung begann.
Zwischen 1821 und 1914 verließen annähernd 50 Millionen Europäer ihre Heimat, viele über die Auswandererhäfen Bremerhaven und Hamburg. In dieser Zeit wanderten etwa 7 Millionen Deutsche aus, vorrangig in die USA, um in der „Neuen Welt“ ein besseres Leben zu finden. [mehr]
Landkarten zur Aus- und Einwanderungsregion finden Sie hier.
Hinweise auf ausgewählte Literatur zum Thema finden Sie hier.
Hinweise auf weitere Seiten zum Thema finden Sie hier.
Bildmaterial

Quellen

Eine Übersicht der Quellen zum Thema finden Sie hier.
Wir bieten Ihnen individuell erstellte Reisepakete an
(„incoming-Reisen“).


Wir entwickeln passende Programme für Reisegruppen und Einzelreisende in der historischen Auswanderungsregion Emsland/Grafschaft Bentheim und den entsprechenden Abfahrtshäfen.

Wir bieten Exkursionen auf den Spuren der Auswanderung in Nordwestdeutschland auch für hiesige interessierte Personen und Gruppen an. [mehr]